Inszenierungen aus Europa / Theatre from Europe

Bronks (BE): Rita (8+)

Compagnie Arcosm (FR): Hotel Bellevue (7+)

Compagnie Tabea Martin (CH): Forever (10+)

Les ombres portées (FR): Natchav (8+)

Lutkovno gledališče Ljubljana (SI): Nekje drugje (7+)

Nevski Prospekt (BE): Amen en uit (5+)

NIE (NO/CZ/GB): The Girl with the Ugly Face (6+)

Teatret Gruppe 38 (DK): Jeg kan bedst li’ når du er her (9+)

trickster-p (CH): Nettles (12+)

Vorstadttheater Basel (CH) & TaK (LI): Oh Brüder, oh Schwestern (10+)

ymedioteatro (ES): EcO (6+)

Inszenierungen aus Bayern / Theatre from Bavaria

Junges Theater Ingolstadt: Der Zinnsoldat und die Papiertänzerin (8+)

Junges Theater Regensburg: Nein Nein Nein (4+)

Schauburg München: Der Apfelwald (4+)

Stadttheater Fürth: Die wilden Schwäne (8+)

Thalia Kompagnons, Nürnberg: Ein neues Stück (NN)

Theater Kunstdünger, Valley: Schleichweg (4+)

Theater Mummpitz, Nürnberg: Paula und die Leichtigkeit des Seins (6+)

Theater Pfütze, Nürnberg: Gesucht: Iphigenie  (13+)

Theater Rootslöffel, Nürnberg: Robinson & Crusoe (6+)

Theater Salz+Pfeffer, Nürnberg: Spuk in der Kuschelburg (3+)



panoptikum ist eine Veranstaltung des Theater Mummpitz Nürnberg. panoptikum steht unter der Schirmherrschaft von Bernd Sibler, Bayerischer Staatsminister für Wissenschaft und Kunst und wurde mit dem EFFE Label (Europe for Festivals, Festivals for Europe) als eines von „Europe’s finest festivals“ ausgezeichnet.